Elektromechanische Tragenlagerung mit Hub- und Neigungssystem

Mühelos beim Beladen!

Besonders robuste und leichte Tragenlagerung, in die ein optionales Fach für ein Spineboard oder eine Schaufeltrage integriert werden kann. R-3L unterscheidet sich für: einfache Anwendung mit Fernsteuerung; Sicherheit, dank des Systems für das Ausladen der Trage auch ohne Strom; dauerhafte Zuverlässigkeit.

1
2
3
1

Ergonomischer Hebel für das Herausziehen der Patientenliegefläche mit automatischer Neigung in Ladeposition.

2

Hebel für die Entriegelung der Verschiebung.

3

Kantenschutz.

Elektronische Fernsteuerung:

  • Trendelenburg- und Anti-Trendelenburg Lagerung.
  • Höhenverstellung der Patientenliegefläche.

MODU-1 kombiniert mit der Tragenlagerung R-3L, um ein Fach für ein Spineboard oder eine Schaufeltrage zu schaffen.

Technische Informationen

GESAMTKAPAZITÄT 250 Kg
ABMESSUNGEN 1964×630 h218-478 mm
GEWICHT VON TRAGENLAGERUNG 81,5 kg
Gewicht der Tragenlagerung mit standard Aluminumfläche und Rolle.
ELEKTROMECHANISCHE TRAGENLAGERUNG 12V DC
AUFNAHME 22 – 45 A
ZERTIFIZIERUNGEN UND HOMOLOGATIONEN UNECE Regulation No.10 -Rev5
2006/42/CE
EN 1789 – EN1865-5 + Annex B
10g Crash Tested
READY FOR SHERPA
  • Gesamtkapazität

    250 kg

  • Abmessungen

    1964×630 h218-478 mm

  • Gewicht von Tragenlagerung

    81,5 kg
    Gewicht der Tragenlagerung mit standard Aluminumfläche und Rolle.

  • Elektromechanische Tragenlagerung

    12V DC

  • Aufnahme

    22 – 45 A

  • Zertifizierungen und Homologationen

    UNECE Regulation No.10 -Rev5
    2006/42/CE
    EN 1789 – EN1865-5 + Annex B
    10g Crash Tested

  • Ready for SHERPA